Blog

11

Sind Vermietungs­immobilien attraktive Vermögens­anlagen?

In diesem Beitrag untersuchen wir die Frage, ob Vermietungsimmobilien für private Kleinvermieter ein rendite- und risikomäßig attraktives Investment sind.
11

Performance Fees – Schein und Wirklichkeit

In diesem Beitrag befassen wir uns mit den unerfreulichen Auswirkungen von "Performance Fees" bei Banken, Vermögens­verwaltern und aktiv gemanagten Investment­fonds.
11

Das unterschätzte Risiko von Bankguthaben

In diesem Beitrag befassen wir uns mit dem unterschätzten Risiko von Bankguthaben.
11

Schwellenländer-Staatsanleihen – eine bedenkenswerte Asset-Klasse?

In diesem Beitrag befassen wir uns mit dem Rendite-Risiko-Profil der bisher wenig erforschten Asset-Klasse Emerging-Markets-Staatsanleihen.
11

Integriertes Multifactor Investing

Wir zeigen auf, welche Möglichkeiten es zur Implementierung von Faktorprämien bei Multifactor Investing in einem Anlegerportfolio gibt und welche Lösung wir bevorzugen.
11

Factor Investing – die Basics

Wir gehen auf die Grundlagen der Funktionsweise von Factor Investing (Smart Beta Investing) ein und erklären, was es dabei zu beachten gilt.
11

Das Konzept der „Sachwertanlage“: Fakten und Fantasien

Wir befassen und mit den häufig gehörten Argumenten, die für Sachwertanlagen ins Feld geführt werden und prüfen diese Argumente auf ihre Stichhaltigkeit.
11

Timing des Markteinstiegs – funktioniert es?

Wir testen eine Market Timing-Strategie, mit der es möglich sein soll, zu günstigeren Kursen in den Aktienmarkt einzusteigen.
11

Depotentnahmen: Mythen und Missver­ständnisse

Wir räumen mit Denkfehlern rund um die Frage auf, ob Depotentnahmen über Ausschüttungen oder Anteilsverkäufe getätigt werden sollen.
11

Das Konzept der „Cash-Flow-Kaskade“

Das Konzept der "Cash-Flow-Kaskade" hilft dabei, den vielleicht fundamentalsten Treiber von Risiko bei den Asset-Klassen Aktien, Anleihen und Immobilien zu verstehen.
11

Das Prinzip der „Sovereign Ceiling“

"Sovereign Ceiling" besagt, dass Unternehmensanleihen eine schlechtere Bonität aufweisen müssen als Anleihen ihres "Heimatstaates".
11

Monte-Carlo-Simulation als Prognose­verfahren

Monte-Carlo-Simulation ist eine stochastische Methode zur Prognose der Entwicklung von Investmentportfolios.
1 2 3 4 5
11

Sind Vermietungs­immobilien attraktive Vermögens­anlagen?

In diesem Beitrag untersuchen wir die Frage, ob Vermietungsimmobilien für private Kleinvermieter ein rendite- und risikomäßig attraktives Investment sind.
11

Performance Fees – Schein und Wirklichkeit

In diesem Beitrag befassen wir uns mit den unerfreulichen Auswirkungen von "Performance Fees" bei Banken, Vermögens­verwaltern und aktiv gemanagten Investment­fonds.
11

Das unterschätzte Risiko von Bankguthaben

In diesem Beitrag befassen wir uns mit dem unterschätzten Risiko von Bankguthaben.
11

Schwellenländer-Staatsanleihen – eine bedenkenswerte Asset-Klasse?

In diesem Beitrag befassen wir uns mit dem Rendite-Risiko-Profil der bisher wenig erforschten Asset-Klasse Emerging-Markets-Staatsanleihen.
11

Integriertes Multifactor Investing

Wir zeigen auf, welche Möglichkeiten es zur Implementierung von Faktorprämien bei Multifactor Investing in einem Anlegerportfolio gibt und welche Lösung wir bevorzugen.
11

Factor Investing – die Basics

Wir gehen auf die Grundlagen der Funktionsweise von Factor Investing (Smart Beta Investing) ein und erklären, was es dabei zu beachten gilt.
11

Das Konzept der „Sachwertanlage“: Fakten und Fantasien

Wir befassen und mit den häufig gehörten Argumenten, die für Sachwertanlagen ins Feld geführt werden und prüfen diese Argumente auf ihre Stichhaltigkeit.
11

Timing des Markteinstiegs – funktioniert es?

Wir testen eine Market Timing-Strategie, mit der es möglich sein soll, zu günstigeren Kursen in den Aktienmarkt einzusteigen.
11

Depotentnahmen: Mythen und Missver­ständnisse

Wir räumen mit Denkfehlern rund um die Frage auf, ob Depotentnahmen über Ausschüttungen oder Anteilsverkäufe getätigt werden sollen.
11

Das Konzept der „Cash-Flow-Kaskade“

Das Konzept der "Cash-Flow-Kaskade" hilft dabei, den vielleicht fundamentalsten Treiber von Risiko bei den Asset-Klassen Aktien, Anleihen und Immobilien zu verstehen.
11

Das Prinzip der „Sovereign Ceiling“

"Sovereign Ceiling" besagt, dass Unternehmensanleihen eine schlechtere Bonität aufweisen müssen als Anleihen ihres "Heimatstaates".
11

Monte-Carlo-Simulation als Prognose­verfahren

Monte-Carlo-Simulation ist eine stochastische Methode zur Prognose der Entwicklung von Investmentportfolios.
1 2 3 4 5

Über Gerd Kommer Capital

Gerd Kommer Capital ist der einzige Robo Advisor, der mit ETFs nach dem bewährten Weltportfolio-Konzept von Gerd Kommer investiert. Hier Kunde werden.

Über Gerd Kommer Invest

Auf diesem Blog veröffentlicht das Team rund um Gerd Kommer regel­mäßig Beiträge zum Investieren mit Indexfonds und ETFs nach dem Welt­portfolio-Konzept.

Newsletter von Gerd Kommer Capital

Durch das Abonnieren akzeptieren Sie die Daten­schutz­bestimmungen von Gerd Kommer Capital.

Newsletter von Gerd Kommer Invest

Durch das Abonnieren akzeptieren Sie die Daten­schutz­bestimmungen von Gerd Kommer Invest.